Der wilde APPROACH im Schloss Oberhausen

Der wilde APPROACH im Schloss Oberhausen

Die NIBELUNGS 2222 rocken das Schloss

Hier geht´s noch viel weiter, lose mit den mal echten Nibelungen verknüpft. SIEGFRIED sucht in verstrahlter Einöde nach seinen Dämonen. HAGEN versenkt seinen radioaktiven Atommüll als RHEINGOLD im Erdkern, auf dass er uns weiter strahle ins ultimate Verderben. Als DRACHE krakt ein dunkler Tentakeler nach Opfern in einem Wrack von Meiler. MIME, der Meisterschmied und Strippenzieher, verheddert sich in seinem Gestrüpp von Prognosen und Plänen - einfach alles geht schief. Und GUNTHER ist CEO: Lenker & Entscheider einer multinationalen Corporation, der BURGUNDEN Int. Inc., er entscheidet in einem fort, nur leider nicht immer richtig.

Hier gibt´s noch was: https://www.stephan-probst.com/gallery/nibelungs

 

Die Motive der Nibelungen sind Ausgangspunkt. Aber: Ich arbeite sehr impulsiv, expressiv. Die Story hat einen Weg, ein Ziel: Der Untergang ist den NIBELUNGEN klar vorgegeben, da kommen sie einfach nicht dran vorbei, aus der Nummer nicht raus. Ihre Apokalypse knallt, aber so richtig. Hier ist der Weg dorthin ein ganz anderer.

 

Angriff der ECHSEN

So spontan wie Strich und Pinsel biegt auch die Story rechts und links ab. Hier planen die Echsen, die ja alles bereits unterwandert haben, wissen wir, den Umsturz. Unter Anleitung ihres Generals AXL ROSE und von seinen aufmunternden Worten begleitet blasen sie zum Sturm auf die Paläste. Die Revolte läuft nicht immer rund, aber blutig rot. Und darauf kommt´s ja auch an. 

 

So folgt die Realität den Comic dann doch recht getreu.

Als ich das zeichnete, vor 4 Jahren, schien das Sujet weit weg: Menschen, kampfwütig, aufgebracht und jedartig aufgerüstet. Die auf die Straßen ziehen, bereit, alles aus dem Wege zu räumen, was sich ihnen entgegen stellt. 

 

Ein paar Jahre später passiert genau das. Vorhersehbar vielleicht nicht? Aber spürbar, glaub ich, schon. Auf die ersten Online-Posts der Seiten reagierten manche Leute in einer Weise, die mich sehr wunderte. Das war keine Aufforderung, überhaupt nicht. Die Figuren sind überspitzt, karikiert - aber einige identifizierten sich damit. Etwas sprang bei ihnen an, es drückte aus, was sie empfanden.

 

Die Bilder gleichen den in Realitas. Ein paar Jahre später. Gleiche Eruption. Selber Rage.

 

 

The book has 196 pages until now. All pages are handpainted & inked, direct on paper,  with various colors and materials, using all kinds of ingredients. Nothing digital, exept a little adapting later on. Which is a contrast to my other work life. But very thrilling. 

 

 

Die Machart ist very expressive. Spontaneous. Reacting to what happens around. Music. Culture. Politics. Situations.

 

 

Das Wilde. Animalische. Ungebremste. Ohne jede Grenze, moralisch or otherwise.

 

Das spricht an. In einer eigenen, disturbed Art & Weise.

 

Und so nimmt das Unheil seinen Lauf. Auf in den Untergang. Die NIBELUNGS machen einfach weiter.

Media

Media

Have fun to explore.